Links

Hier finden Sie die Links zu Webseiten von Alteichkampern
sowie weiter unten eine Liste ungewöhnlicher „Linkperlen“.

Eckhart Bauer und sein jetzt 80 Jahre alter Freund Donald Duck newwindow
Hartmut und Gudrun Unger präsentieren ihr „Schattentheater“
newwindow
Yusuf Aykol hat ein kleines, feines Restaurant in Charlottenburg newwindow
Atilla Berker führt an der türkischen Ägäis das „Loryma Resort“ newwindow
Die Bamberger Symphoniker und ihr Schlagzeuger Klaus Karger newwindow
Heide-Ilka Weber mit „Lebensart – Text- & Ideen-Universum“ newwindow
Lasaros (Lakis) Goumas, ein Experte für mediterrane Navigation
Jan Barlage (Eichkamper in den 1990ern) und der Freizeitstress newwindow

Eine uns namentlich noch unbekannte Eichkamperin und ihr Blog
Ein „cremedelacremex8“ zeigt sein Eichkamp-Zimmer bei YouTube newwindow
„Daniel“ tanzt bei YouTube zu seinem Auszug 2010 auf dem Dach
YouTube: Juanfra Gutiérrez im Schnee auf dem Weg zum Haus 11
Sommer 2014: Neun-Minuten-Film über das Leben in Eichkamp

Ein sehr sehenswerter Rundgang durch und um Haus 1
Die neue Selbstverwaltung kommuniziert über Facebook
und ist dort zu finden unter dem Suchbegriff „SV Eichkamp“
sowie seit Herbst 2013 auch auf einer eigenen Homepage newwindow
Studentenwerk Berlin mit Verweisen auf Eichkamp newwindow

Es muss nicht immer Google sein. Es gibt kleinere Suchmaschinen, die die
großen verwenden, ohne Nutzerdaten zu speichern oder weiterzuleiten.
Testen Sie einfach mal diese beiden: startpage.com und ecosia.org
Die Maschine metager.de durchsucht auch Wissenschaftsarchive

Nicht nur für Katzenfreunde: Sie werden sich in Maukie verlieben newwindow
Mögen Sie Piet Mondrian? Machen Sie sich doch selbst einen
newwindow
Sehenswert, aber kaum makaber: Der Streatham-Friedhof in London
newwindow
Wollten Sie immer schon mal in alten Berliner Stadtplänen wälzen?
newwindow
„Frag Mutti“ – Praktische Tipps, geeignet nicht nur für Junggesellen newwindow
Weiter oben ist Mondrian. Hier können Sie sich Ihren Picasso malen
newwindow
Eine Seite zum Schmunzeln: „Radiopannen“ beschreibt den Inhalt
newwindow
Popart – mit der linken Maustaste gemalt und mit der rechten gedruckt
newwindow
Zur Erinnerung: Die Chronik der Mauer mit zahlreichen Dokumenten
newwindow
YouTube-Kanal der Deutschen Welle: Die innerdeutschen Grenzanlagen

Kleiner Reaktionstest gefällig? Unser Tipp: Mit der Maus nach unten
newwindow
Der „Akinator“ kann erraten, an welche Person Sie gerade denken
newwindow
Farbige Grafiken nach Wunsch erzeugen, speichern und ausdrucken
newwindow
Immer wieder gern gesehen: Unser Mann für Europa bei YouTube newwindow
Mit Google und der Maus durchs Moma, die Gemäldegalerie und mehr
Prima Spiegel-TV-Reportage von 2001 über die Berliner U-Bahn
Das legendäre Ja-Nein-Interview mit Willy Brandt aus dem Jahr 1972
Die geile Dönerbude am Mehringdamm – an vielen Stellen anklickbar
Im Netz gibt es endlos viele total sinnlose Seiten. Hier eine Auswahl
Webcam angeschlossen? Dann knipsen und verfremden Sie sich selbst
Google und das Berliner DDR-Museum: „Die deutschen Wendejahre“
Viele Jahre geschlossen – hier geht es dennoch zum Pergamon-Altar
Bewegend: Der alte Anthony Quinn trifft Mikis Theodorakis – YouTube
Im 360-Grad-Video durch die Gebäude des Deutschen Bundestags

Zurück zur Startseite

admin 13. Juni 2009 Keine Kommentare